Eiskegel Rezept – Any Blum – Serie #93

Eiskegel Rezept – Any Blum – Serie #93

Eingetragen bei: Dessert, Snack | 0

Hallo meine Lieben, passend zum Sommer gibt es heute diese leckeren und auch sehr schicken Eiskegel, die perfekte Abkühlung;) Ich wünsche euch gutes Gelingen:)


 Zutatenliste

für ca. 12 Kegel

1 Pckg Gelatine
150 gr. saure Sahne oder Schmand
500gr. Frischkäse
200 gr. Puderzucker
Saft von 1 Zitrone
100 gr. pürierte Himbeeren
100 gr. pürierte Blaubeeren
Backpapier für die Kegel

 

 

 

 

 


 Zubereitung

Aus Backpapier-Viertelkreisen 12 Kegel formen, fixieren und in ein Glas kippsicher stellen.

Gelatine einweichen und im Topf auflösen, vom Herd ziehen und die Hälfte der sauren Sahne einrühren.

Übrige Sahne, Puderzucker, Frischkäse und den Zitronensaft verrühren und anschließend die Gelatine unterrühren.

Die Masse in 3 Teile aufteilen, in ein Teil die pürierten Himbeeren und im zweiten Teil die pürierten Heidelbeeren geben und alles gut verrühren.

Förmchen als erstes mit dem weißen Teil füllen dann die Heidelbeerenmischung und anschließend die Himbeeren. (am besten die Kegel mit einem Spritzbeutel füllen, dann hat man keine Sauerei ) 🙂

In den Gefrierschrank für ca. 4 fest werden lassen.

Wenn man Eis am Stiel machen möchte dann sticht man nach 1 Std einen Cakepopstiel in das Eis und lasst es anschließend ganz fest werden.

Ansonsten die Kegel vom Backpapier vorsichtig lösen und auf Kekskrümel stürzen und mit einigen Früchten garnieren und anschließend servieren.

 

Lasst es euch schmecken :)))

 

 

 

 

 

 

Hinterlasse einen Kommentar