Kirsch Baklava Rezept – Any Blum – Serie #91

Kirsch Baklava Rezept – Any Blum – Serie #91

Eingetragen bei: Dessert, Herzhaft, Kleingebäck, Snack, Teig | 0

Hallo meine Hübschen, heute gibt es mal die etwas andere Baklava als die, die man schon kennt, diese sind mit Kirsch gefüllte kleine Dreiecke. Ich kann euch dieses Rezept wärmstens empfehlen!


 Zutatenliste

 

 

1 Pckg. Jufkablätter
200 ml Joghurt
50 ml Öl
2 Eier
1 Backpulver
1 Glas Sauerkirschen
150 gr. Zucker
ca. 150 gr. gemahlene Walnüsse
1 TL Zimt

Sirup:
200 gr. Zucker
550 ml Wasser
1 Vanillezucker


Zubereitung

 

Als erstes werden die Eier mit dem Zucker cremig gerührt, dann kommt der Joghurt und das Öl mit hinein und wird unter die Eimischung vermengt, als letztes kommt nun das Backpulver und wird ebenfalls verrührt.

Ein Jufkablatt nehmen und ca. 2 EL vom Eigemisch darauf verteilen, auf dieses kommt nun ein weiteres Jufkablatt, Vorgang wiederholen, mit Walnüssen bestreuen und in ca. 6-7 gleichmäßige Streifen schneiden. Auf jeden Streifen kommen ca. 3 Kirschen und werden zu einem Dreieck gedreht. Vorgang wiederholen bis alles aufgebraucht ist.

Auf ein größeres Blech geben und etwas Platz lassen zwischen den Dreiecken da die beim backen etwas auseinander gehen. Die Baklava im vorgeheizten Ofen bei 180 c 35-40 min. backen.

Für den Sirup wird das Wasser mit dem Zucker und Vanillezucker auf mittlerer Hitze ca. 15 min gekocht.Den Sirup bei Seite stellen. Den Sirup sofort über das Baklava gießen sobald diese aus dem Ofen geholt wird.

Die Baklava am besten irgendwo ruhen lassen wo es etwas kühler ist damit sie sich vollsaugen kann.

Ich wünsche euch gutes gelingen und lasst es euch schmecken ;)))

 

 

 

 

 

Hinterlasse einen Kommentar