Schickes Kürbisbrot Rezept – Any Blum – Serie #112

Schickes Kürbisbrot Rezept – Any Blum – Serie #112

Eingetragen bei: Gebäck, Teig | 0

Hey meine Hübschen da der Herbst schon da ist und der Kürbis schon in voller blühte steht habe ich mir gedacht mache ich doch einfach mal ein sehr leckeres und ansehnliches Brot daraus 😉 Ich wünsche euch gutes Gelingen und lasst es euch schmecken ;)))


 Zutatenliste

 

700 gr. Mehl
400 gr. Kürbispüree
200 ml warme Milch
1 frische Hefe
1 Ei
1 Backpulver
2 TL Salz
1 EL Zucker
Sesam oder Kürbiskerne

zum bestreichen:
2 EL Milch
1 Eigelb

Durchmesser der Form 38 cm

Zubereitung

Als erstes wird der Kürbis entkernt und geschält, in einem Topf mit etwas Wasser köcheln lassen, bis er noch bissfest ist, danach pürieren.

Milch erwärmen und den Zucker dazu geben, anschließend die Hefe hinein bröckeln und zugedeckt etwas die Hefe arbeiten lassen.

In einer Rührschüssel alle Zutaten geben und die Milch-Hefemischung dazu geben und alles zu einem glatten Teig kneten, zugedeckt an einem warmen Ort gehen lassen bis sich der Teig verdoppelt hat.

Die Arbeitsfläche mit Mehl bestäuben und den Teig darauf ca. 2 cm ausrollen, mit einem Glas kleine Taler ausstechen, ein rundes Backblech nehmen und diesen mit Backpapier auslegen und darauf die Taler aneinander reihen, in der Mitte den großen „Fladen“ geben und den etwas an drücken.

Milch und das Eigelb verquirlen und dieses das Brot bestreichen, mit den Kernen den Fladen bestreuen.

In den vorgeheizten Ofen auf 200 c ca. 30-35 min backen.

auskühlen lassen und das Backpapier entfernen.

 

Hinterlasse einen Kommentar