Tufahije Rezept – gefüllte süsse Äpfel – Any Blum – Serie #63

Tufahije Rezept – gefüllte süsse Äpfel – Any Blum – Serie #63

Eingetragen bei: Dessert | 0

Und weiter gehts mit den Wunschrezepten. Dieses mal eine Spezialität aus dem Balkan. Wer Äpfel und Walnüße mag wird dieses Rezept lieben. Und wenn man die Sahne weglässt geht es auch als veganes Rezept durch. Ob zu Sommer- oder Winterzeit dieses Dessert passt immer.


Zutatenliste:

6 Äpfel
150g Walnüße
500g Zucker, wer es süßer mag 700g
2L Wasser
2 Vanillezucker
Saft von einer halben Zitrone
200ml Sahne


Zubereitung:

Als erstes schäle und entferne ich  die Kerne der Äpfel, danach stelle ich mir den Topf mit dem Wasser, Zucker, Vanillezucker und dem Zitronensaft auf den Herd und bringe das ganze zum kochen. Nun werden die Äpfel ins kochende Wasser gegeben und von beiden Seiten jeweils ca. 10 min gekocht. (bitte beachten das die Kochzeit von den Äpfeln abhängig ist ).

Die Füllung wird mit den Walnüssen und einer Suppenkelle von dem Apfelwasser hergestellt, alles gut zusammen mischen und die Äpfel damit befüllen.

Als letztes wird die Sahne steif geschlagen um damit die Äpfel zu garnieren die dann anschliessend für ein paar Stunden in den Kühlschrank kommen.

Ich wünsche euch gutes gelingen und lasst es euch schmecken ;)))

 

Hinterlasse einen Kommentar